Seite wählen

 

 

 

 

 

 

Phantastische Geschichten

für Kinder, Jugendliche und Erwachsene – geschrieben und illustriert von Kläre Kling

Albin

Was wäre wenn …
Ich etwas sehe, was du nicht siehst?

Albin, Josh und Stine geraten ziemlich durcheinander, denn was ist das mit Albin, dem Außenseiter? Zufall, Träumerei oder doch eine andere Wirklichkeit?
Die drei sind sich da am Ende nicht so sicher. Verflixterweise vergessen sie auch immer wieder, was wie passiert ist. Menschen, die vorgeben jemand anderes zu sein, Personen, die verschwinden, ein sprechender Kristallschädel und die Fee Vin Vandervelt, welche die Gabe besitzt, alles wieder vergessen zu lassen.
Wie gut, dass sie alle drei zusammen halten und in dem ganzen Chaos cool bleiben!

Der erste Teil der Chroniken der Fee Vin Vandervelt.

 

Blick ins Buch ALBIN

News!!!

Bald kommt ein neues Buch!

Esra

Was wäre wenn …
deine größte Angst nur eine Warnung vor einer Entscheidung ist?

Die Waise Esra wird abrupt aus ihrem Internatsleben in England gerissen, als ihre Tante sie ohne weitere Erklärungen noch kurz vor den Ferien nach Deutschland zitiert.
Plötzlich ist sie die Hauptperson in einer höchst mysteriösen Geschichte voller Geheimnisse, Mythen und unerklärlicher Phänomene.
Als sie sich dann auch noch verliebt, ist das Chaos perfekt.

Die zweite Chronik der Fee Vin Vandervelt mit vertrauten Figuren aus Teil 1!

 

Blick ins Buch ESRA

Lesungen

Lesungen sind etwas verzauberndes…
Immer wieder halte ich sie in unterschiedlichen Buchhandlungen, wie…
Sobald es neue Termine gibt, findet ihr sie auf dieser Seite!

Hinweis speziell für Buchläden: Sprechen Sie mich gern an, wenn Sie Interesse an einer Lesung in Ihrem Laden hätten!

Prinzessin Zuckerherz

Prinzessin Zuckerherz bekommt Besuch von der Angst. Aber sie weiß gar nicht, was Angst eigentlich ist und versucht, es der Angst recht zu machen. Denn sie möchte so gerne, dass die Angst sich wohlfühlt!

Blick ins Buch Prinzessin Zuckerherz

Über Kläre Kling

Kläre Kling ist der Mädchenname meiner Großmutter.
Früh beschloss ich, sollte ich jemals ein Buch veröffentlichen, dieses unter ihrem Namen zu tun.

Bevor es mir wirklich ernst mit dem Schreiben wurde, arbeitete ich als Dekorateurin, Stilistin, Plakatmalerin, Grafikerin und Modedesignerin. Zwischendurch gab ich Kreativkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, um all mein Wissen weiterzugeben, was mir immer wieder großen Spass macht. Und nun also das Schreiben.
Ich glaube, man sucht es sich nicht aus zu schreiben. Man kann nur einfach nicht anders. Es packt einen und man legt los. Wenn man mit dem Loslegen fertig ist, beginnt die eigentliche Arbeit. Denn dann wird überarbeitet und noch mal überarbeitet. Es dauert sehr lange, bis daraus ein Buch wird, so viel kann ich euch verraten. Aber schon geht es weiter, eine neue Idee, Worte, die geschrieben werden wollen…

Fühlt euch umärmelt, alle meine Lieben
eure Kläre Kling

Illustrationen

Wenn Sie Interesse an einer Illustration haben, sprechen Sie mich gern an!

12 + 15 =